Samstag, 2. Februar 2013

2. Vegan Wednesday


Etwas verspätet aber trotzdem lecker... :-)





Zum Frühstück heute mal eine selbst gebackene Buchtel mit Pflaumenmus dazu Vanillesoße..
Das Rezept dazu gibt's auch..



Mittags einen bunt gemischten Teller...unteranderem mit Kürbis, schwarzem Quinoa und Humus



 Abends ein schneller Eintopf aus Linsen, Kichererbsen und Tofuwürstchen...


Ein schönes Wochenende euch allen...ich freue mich auf viele tolle Bilder von euch...


Buchteln mit Pflaumenmus

Neues geniales Rezept



Frisch aus dem Ofen...




Lecker mit Vanillesoße...


 Vielen Dank an meine tolle Fotografin Luisa :-) 


Rezept:

Zutaten:

  500 g Dinkelmehl,
Salz
  20 g frische Hefe
    220 ml Sojadrink, ungesüßt
  100 g Reissirup
  110 g vegane Margarine zum Backen
   ca. 60 g Pflaumenmus
   optional 1 EL Rohrohr-Puderzucker


Zubereitung:

Mehl mit einer Prise Salz in eine Schüssel geben. Hefe in die  lauwarme Sojamilch    bröseln. Mit 1 EL Reissirup glatt rühren. 10 Minuten abgedeckt gehen lassen.
Margarine erhitzen, bis sie flüssig ist, und dann abkühlen lassen.
Hefemischung mit 60 g flüssiger, ab-gekühlter Margarine und restlichem Reissirup zum Mehl geben. Mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt mindestens 45 Minuten gehen lassen.
Teig nochmals gut kneten. In 12 gleich große Teile teilen. Teigstücke flach drücken, mit je 1 TL Mus füllen. Teig verschließen und zu einem Kloß formen.
Eine ofenfeste Form mit 20 g Margarine fetten und Klöße hineinsetzen. Abgedeckt 15 Minuten gehen lassen.
Teig mit restlicher Margarine bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160) auf mittlerem Rost ca. 25 Minuten backen. Optional mit Puderzucker bestäuben. Und endlich Servieren..:-) 

                                   

TIPP: Die Buchteln serviert man am besten warm mit einer veganen Vanillesoße