Sonntag, 16. September 2012

Wochenrückblick

Meine Reise nach Israel vor ein paar Jahren hat mich sehr geprägt...
Auch das Essen dort ist unglaublich gut...Jedes Mal wenn ich nun zuhause die typischen Kostbarkeiten auf meinem Teller habe, kommen viele tolle Erinnerungen hoch...vieles lässt sich ganz einfach zubereiten und ist gigantischer Weise vegan...

Heute:

Leckere Falafel mit Sesam
(aus Kichererbsen, Kräutern und Gewürzen)


Immer dabei: Hummus
(Kichererbsenpüree)


 Leckerer Salat mit Rucola, Tomate, Radieschen und Gurke


Diese Woche:

Wundervolle Gärten lassen mein Herz höher schlagen...
Hier für euch ein paar Impressionen...










Mein Soja Caffè Latte in der Sonne ...



Glutenfreie Spaghetti Bolognese mit veganem Krümel - Käse :-) 
und Rosmarin...






Rezept für die Tofu - Bolognese

Zutaten für 2 Portionen:

250 g Tofu,1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, Olivenöl, 4 EL Tomatenmark, 150 ml trockener Rotwein, , 150 g passierte Tomaten, 1–2 TL Agavendicksaft (oder Rohrzucker), 1 TL getrockneter Oregano, Salz, Pfeffer 

1. Tofu mit einer Gabel zerbröseln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Reichlich Olivenöl in einem Topf erhitzen und Tofu darin ca. 5 Minuten unter häufigem Rühren anbraten. Zwiebel zugeben und 4 Minuten weiterbraten. Tomatenmark hinzufügen und 2 Minuten unter Rühren anschwitzen. Mit Rotwein ablöschen und 4 Minuten einkochen lassen.
Das war ein kleiner Ausschnitt einer tollen Woche...Gruß an alle meine Leser...
2. Passierte Tomaten, Agavendicksaft und Oregano zufügen. 3 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
Über die Spaghetti geben und mit Käse und Rosmarin verzieren...
Guten Appetit ! 


Das war nun mein kleiner Ausschnitt einer tollen Woche...
Lieben Gruß an alle meine Leser...






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen